Leuchtfeuer

Der etwas andere Gottesdienst

Das Thema:

Ein Fragender erhaelt Antworten.png

Ein Fragender bekommt Antworten.

"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen",

lautet ein Zitat des deutschen Dichters und Denkers Johann Wolfgang von Goethe. Wenn wir etwas dazu lernen wollen, müssen wir Fragen stellen. Und wenn wir Fragen stellen, müssen wir mit Antworten rechnen – auch mit solchen, über die wir ins Grübeln kommen und die uns zu weiteren Nachfragen anregen.

Um einen Menschen, der nachdenkt und daher auch nachfragt, geht es in unserem Leuchtfeuer-Gottesdienst mit dem Titel "Ein Fragender bekommt Antworten"

Dieser Mensch namens Nikodemus stellt vernünftige Fragen und bekommt Antworten, die er – und vielleicht auch wir - so nicht erwartet hätte(n).


Der Referent
ist Dr. Martin Falkenberg, Chefarzt für Neurologie im Zentrum für ambulante Rehabilitation in Bielefeld

Die Zeit
"Leuchtfeuer-Gottesdienst" am
08. September 2019, 10:30 Uhr.

Der Ort
im Gemeindehaus der Evangelisch- Freikirchlichen Gemeinde Mülheim an der Ruhr, Delle 57 (Casino).

Zeitgleich findet für Ihre Kinder die Kinderstunde bei uns im Haus statt.


Leuchtfeuer
Der Leuchtfeuer-Gottesdienst trägt seinen Namen, weil wir hoffen, dass er für alle Besucher ein kleines "Highlight" sein kann. Insbesondere aber kann er - wie ein Leuchtfeuer in der antiken Schifffahrt - eine Möglichkeit zur Orientierung und zur Kursbestimmung im Alltag sein.






Hinweis für gehbehinderte Menschen: Der Gottesdienstsaal befindet sich in der ersten Etage. Ein Treppenlift ist vorhanden.